Landesmeisterschaft Hannover

 

Wer glaubte, ein dritter Platz bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft wäre nicht zu toppen, der wurde bei der Landesmeisterschaft vom 16.- 19.07.09 in Hannover, eines Besseren belehrt. Mit der Mannschaft des Kreisreiterverbandes Harburg-Land, errang Allicia Matthies mit ihrem Pferd Good Feeling den Titel der Landesmeisterin.

Die Mannschaft trat gegen 13 weitere Mannschaften an und siegte. Sie holte damit nach 20 Jahren wieder einmal die Landesstandarte für den Kreisreiterverband Harburg.

Vorgestellt und vorbereitet wurde die Mannschaft von Karin Baatz (Hanstedt).

Jedes Team ist mit zwei Spring-, zwei Dressur- und zwei Vielseitigkeitsreitern zuerst eine Mannschaftsdressur der Kl. A geritten, wo die Mannschaft des KRV mit einem Sieg und der Wertnote 7,5 in dieser Prüfung einen guten Grundstock legte. Die Mannschaft bestand aus folgenden Reiter/innen: Birgit Benecke-Quent mit Fine Fabienne, Christine Dalock mit Gänseblümchen, Nils Geigenmüller mit Action Z, Annette Witt mit Räuber Ronja, Dr. Stefanie Spitzlei mit Carlotta und Allicia Matthies mit Good Feeling. Anschließend starteten Annette Witt und Birgit Benecke-Quent in der L-Dressur auf Kandare.

Annette Witt belegt mit ihrem Pferd Räuber Ronja den 3. Platz und Birgit Benecke-Quent mit ihrem Pferd Fine Fabienne den 5. Platz.

In der Springprüfung Kl. L belegten Nils Geigenmüller mit seinem Pferd Action Z den 2. Platz und Allicia Matthies mit ihrem Pferd Good Feelingden 7. Platz. Beide blieben in dieser Prüfung ohne Strafpunkte.

Auf der Geländestrecke der Klasse A blieb Dr. Stefanie Spitzlei ohne Fehler und belegte den 1. Platz, aufgrund von 34 Fehlerpunkten wurde Christine Dalock mit ihrem Pferd Gänseblümchen nicht platziert.

Mit einem Punktevorsprung von 20 Punkten, war der Mannschaft des KRV Harburg-Land der Sieg um die Landesstandarte somit nicht mehr zu nehmen.

Der für den RFV Meckelfeld startenden Reiterin Allicia Matthies sagen wir herzlichen Glückwunsch zu ihrem Sieg bei der Landesmeisterschaft.